Ein aufgeräumter B2A-Manager…

ist nicht länger mit mühsamer Aufräumarbeit verbunden.

Mit den Support-Packages Mai 2017 wurde ein neuer Hinweis ausgeliefert, der es ermöglicht, alle SV-Eingangsdatensätze maschinell auf den Status „OK“ zu setzten.

Derzeit stehen SV-Eingangsdateien im Status auf „in Verarbeitung“. Das bedeutet, dass alle Rückmeldungen bislang manuell auf „OK“ gesetzt werden mussten. Erst mit dem Status „OK“ ist der Fall im B2A-Manger abgeschlossen.

Aktuell gibt es immer mehr SV-Meldeverfahren und es kommen jährlich neue hinzu, so dass die manuelle Statusumsetzung der SV-Eingangsdateien immer zeitaufwendiger wird.

Mit dem Hinweis 2469226 besteht endlich die Möglichkeit, alle SV-Eingangsmeldungen maschinell auf den Status „OK“ zu setzten. Ausgenommen sind hiervon Eingangsmeldungen in Quarantäne oder es handelt sich um eine Dateiabweisung.
Des Weiteren können Sie für jeden einzelnen SV-Eingangs-Dokumententyp entscheiden, ob Sie die maschinelle Lösung wählen möchten.

Weitere Informationen finden Sie im SAP-Hinweis 2469226.

HR-Com ist Ihr SAP® HCM Dienstleister für ganz Deutschland. Wir arbeiten für Kunden in: München, Nürnberg, Regensburg, Augsburg und Ingolstadt. Von unseren beiden Niederlassungen in Oberbayern und Mittelfranken aus sind wir für unterschiedlichste Unternehmen in Bereich Human Resources tätig. Unser Tätigkeitsbereich geht von Würzburg bis Bayreuth und von Passau bis Coburg. Außerhalb von Bayern sind wir für Unternehmen z. B. in Düsseldorf oder Hamburg tätig.