Reformationstag ist 2017 einmalig deutschlandweit ein Feiertag

Normalerweise ist der Reformationstag kein bundeseinheitlicher Feiertag.
Jedoch zum 500. Jubiläum von Martin Luthers Thesenanschlag in Wittenberg und somit mit dem Beginn der Reformation, wird der 31.10.2017 ein deutschlandweiter und einmaliger Feiertag.

Diese Änderung betrifft auch direkt das SAP-System.
Alle Feiertagskalender der „alten Bundesländer“ müssen geändert werden. (Achtung nur 2017!)
Die Anpassung erfolgt nicht als Auslieferung im Support Package. Es müssen alle Feiertagskalender, die den Reformationstag bisher nicht vorgesehen haben, um diesen Tag erweitert werden. Anschließend erfolgt die Generierung aller betroffenen Arbeitszeitpläne.

Bei Kunden, die durch uns betreut werden, erfolgt die Anpassung mit dem Jahreswechsel automatisch.

HR-Com ist Ihr SAP® HCM Dienstleister für ganz Deutschland. Wir arbeiten für Kunden in: München, Nürnberg, Regensburg, Augsburg und Ingolstadt. Von unseren beiden Niederlassungen in Oberbayern und Mittelfranken aus sind wir für unterschiedlichste Unternehmen in Bereich Human Resources tätig. Unser Tätigkeitsbereich geht von Würzburg bis Bayreuth und von Passau bis Coburg. Außerhalb von Bayern sind wir für Unternehmen z. B. in Düsseldorf oder Hamburg tätig.