A1-Bescheinigungen maschinell erstellen

Im SAP-Hinweis 2446782 wurde die Möglichkeit der maschinellen Erstellung einer A1-Bescheinigung voraussichtlich auf den Jahreswechsel 2018/2019 verschoben.


Momentan ist noch von einem verpflichtenden Einsatz des maschinellen Verfahrens für Arbeitgeber zum 01.01.2019 auszugehen.
Die A1-Bescheinigung dient als Nachweis, dass der Arbeitnehmer den Sozialvorschriften seines Heimatlandes unterliegt. Dadurch sind bei einer Entsendung des Arbeitnehmers in einen anderen EU-Staat oder nach Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz unter bestimmten Voraussetzungen weiterhin die deutschen Rechtsvorschriften anzuwenden und eine Doppelverbeitragung im Heimatland und Entsendungsland wird vermieden.
Der Antrag auf die Ausstellung der A1-Bescheinigung ist entweder an die Krankenkasse des Arbeitnehmers oder (bei privat krankenversicherten Arbeitnehmern) an die Deutsche Rentenversicherung zu stellen.


facebook   instagram   linkedin   xing

HR-Com ist Ihr SAP® HCM Dienstleister für ganz Deutschland. Von unseren beiden Niederlassungen in Mittelfranken und Oberbayern aus sind wir für unterschiedlichste Unternehmen im Bereich Human Resources tätig. In den Metropolregionen Nürnberg, München, Regensburg, Augsburg und Ingolstadt haben wir überdurchschnittlich viele Kunden. Unser Tätigkeitsbereich geht von Würzburg bis Bayreuth und von Passau bis Coburg. Aber auch außerhalb von Bayern, wie z. B. in Düsseldorf oder Hamburg nehmen Kunden unsere Dienstleistungen gerne in Anspruch.