Neuigkeiten und Nützliches

Jahreswechsel 17/18 im SAP HCM – Bereich Sozialversicherung

Umstellung in allen Meldeverfahren der Sozialversicherung


Betriebsnummer-Absender (BBNRAB) wird umbenannt in Absendernummer (ABSN).
Vorteil ist, dass nun sowohl Betriebsnummer als auch eine gesonderte Absendenummer eingetragen werden kann.

Dies ist dann der Fall, wenn eine Meldestelle für einen...

Ausblick auf den Jahreswechsel 17/18 im SAP HCM

Ab 01.01.2018 gibt es gesetzliche Änderungen, die Auswirkungen auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung haben.

Geplant ist, dass die geänderten SAP HR Support Packages ab der KW 49 verfügbar sind.

Folgende gesetzliche Änderungen wird es geben:

Jahreswechsel 17/18 im SAP HCM - Bereich Beitragsnachweis

Für den Beitragsnachweis ist ab Januar 2018 nur noch die Version 12 gültig.
Neben technischer Änderungen bezüglich Länge der DATENSATZ-ID wird es auch ein neues Feld „Kennzeichen ab Eintritt des Insolvenzereignisses“ geben.
Die entsprechenden SAPScript-Formulare werden ebenfalls geändert ausgeliefert.

Weitere...

Digitale Lohnschnittstelle ab 2018 Pflicht

Ab dem Jahr 2018 muss der Arbeitgeber der Finanzverwaltung die im Lohnkonto aufgezeichneten Daten über eine amtlich vorgeschriebene digitale Schnittstelle bereitstellen.

Die Finanzverwaltung hat einen Standarddatensatz für die Einrichtung einer Digitalen LohnSchnittstelle (DLS) erarbeitet und beschrieben. Diese Schnittstelle wird ab...

Flexi-Rente

Als Rentner konnte man bis jetzt nur dann unbegrenzt hinzuverdienen, wenn die Regelaltersgrenze erreicht war.Diese liegt derzeit bei 65 Jahren und 6 Monaten. So lange müssen Arbeitnehmer aber nicht warten. Mit mindestens 35 Versicherungsjahren auf dem Rentenkonto kann man sich jetzt schon vorzeitig aus dem Berufsleben verabschieden und zwar...

Wichtig: Änderung der URL für den GKV-Kommunikationsserver

Für die RFC-Verbindungen des GKV-Kommunikationsserver „Anfrage“, „Meldung“ und „Quittung“ ändern sich die URLs.
Auch wenn es eine gewisse Übergangszeit geben wird, eine Umstellung ist zeitnah zu empfehlen!

Bisheriger Wert: kommunikationsserver.itsg.de
Neuer Wert:...

Die Rechtskreistrennung der Krankenkassen (BKK/IKK) wird aufgehoben

Die bisher übliche Trennung der Rechtskreise „Ost“ und „West“ mit unterschiedlichen Betriebsnummern wird für die meisten Krankenkassen zum 01.07.2017 passé sein.

Meldungen erfolgen dann über eine einheitliche Krankenkassenbetriebsnummer.

Es wird daher empfohlen die Beitragssatzdatei vor der Juliabrechnung häufiger...

Ein aufgeräumter B2A-Manager…

ist nicht länger mit mühsamer Aufräumarbeit verbunden.

Mit den Support-Packages Mai 2017 wurde ein neuer Hinweis ausgeliefert, der es ermöglicht, alle SV-Eingangsdatensätze maschinell auf den Status „OK“ zu setzten.

Derzeit stehen SV-Eingangsdateien im Status auf „in Verarbeitung“. Das...

Neue Pfändungsfreigrenzen ab 01.07.2017

Der Gesetzgeber passt alle zwei Jahre die Beträge zur Berechnung der Pfändungsfreigrenzen nach § 850c ZPO an. Das Ganze erfolgt entsprechend der Entwicklung des steuerlichen Grundfreibetrags nach § 32a Abs. 1 Nr. 1 EStG.

Somit gelten ab 01. Juli 2017 die neuen Pfändungsfreigrenzen. Die Pfändungsfreigrenzen für...

Berechtigung für Zeitsachbearbeitung wegen Jahreswechsel erweitern!

Mit dem Jahreswechsel hat SAP auch eine Änderung bei der Berechtigungsprüfung in der Zeitwirtschaft implementiert:

Um eine Zeitauswertung  simulieren oder starten zu können, benötigt die entsprechende Benutzer-Rolle nun auch eine Anzeigeberechtigung für Infotyp 0302 „Ergänzende Maßnahmen“.

Das gleiche gilt...

Entgeltanspruch bei Urlaub, Krankheit und an gesetzlichen Feiertagen

Urlaub:

Das Urlaubsentgelt ist eine Lohnfortzahlung gem. § 11 Bundesurlaubsgesetz, welche sich aus dem Durchschnitt der letzten 3-Monatsgehälter berechnet. Für das durchschnittliche Entgelt sind nicht nur die vereinbarten Grundlöhne einzubeziehen, sondern alle gewährten Lohnbestandteile, so auch...

Reformationstag ist 2017 einmalig deutschlandweit ein Feiertag

Normalerweise ist der Reformationstag kein bundeseinheitlicher Feiertag.
Jedoch zum 500. Jubiläum von Martin Luthers Thesenanschlag in Wittenberg und somit mit dem Beginn der Reformation, wird der 31.10.2017 ein deutschlandweiter und einmaliger Feiertag.

Diese Änderung betrifft auch direkt das SAP-System.
Alle...

Neues zum Mutterschutzgesetz ab 01.01.2017

Sonn- und Feiertagsarbeit

Die Nachtarbeit bleibt für werdende Mütter weiterhin verboten. Hingegen die Beschäftigung zwischen 20 und 22 Uhr ist künftig möglich, wenn die Schwangere zustimmt und eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vorliegt.
Ebenfalls wird das Sonn- und Feiertagsarbeitsverbot...

HR-Com ist Ihr SAP® HCM Dienstleister für ganz Deutschland. Wir arbeiten für Kunden in: München, Nürnberg, Regensburg, Augsburg und Ingolstadt. Von unseren beiden Niederlassungen in Oberbayern und Mittelfranken aus sind wir für unterschiedlichste Unternehmen in Bereich Human Resources tätig. Unser Tätigkeitsbereich geht von Würzburg bis Bayreuth und von Passau bis Coburg. Außerhalb von Bayern sind wir für Unternehmen z. B. in Düsseldorf oder Hamburg tätig.